Suche

Besuchen Sie uns auch bei Facebook

174597_20531316728_2866555_q

Unwetterwarnungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des THW Ortsverband Coburg
UK-von-oben3_fuer_Website Foto_zum_Zeitungsartikel_fr_Helferwerbung_Okt_2010__klein 100_2854_klein hw6

 

 
Wir über uns

Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine Bundesorganisation für technische und humanitäre Hilfeleistungen im In- und Ausland. Als Bundesbehörde sind wir direkt dem Innenministerium unterstellt und in 669 Ortsverbände gegliedert. 80.000 Helferinnen und Helfer engagieren sich bundesweit beim Technischen Hilfswerk und sind von der Idee überzeugt, ehrenamtlich in ihrer Freizeit technische Hilfe zu leisten, wo immer sie auf der Welt gebraucht wird.

Auch Coburger THW-Angehörige helfen seit über 50 Jahren nicht nur in Stadt und Landkreis, sondern auch bundesweit und länderübergreifend. Coburger THWler waren bei Unwettern, Hochwassern, Stromausfällen, LKW-Unfällen und zahlreichen anderen Katastrophen im Einsatz. Weltweit, wie beim Tsunami in Südostasien, bei schweren Überschwemmungen in Rumänien oder nach dem Erdbeben in China, halfen Coburger THW-Mitglieder.

Sandsäcke

Sandsäcke können jeweils Dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr, oder nach vorheriger Terminabsprache, in Dörfles-Esbach, Industriestraße 4a, zu einem Stückpreis von 1,50 Euro erworben werden. In evtl. Notfällen wie Hochwasserlagen oder Sturm ist der Ortsverband auch zu anderen Zeiten besetzt.

Helfer/-innen gesucht !!!

Wenn Sie sich für Technik interessieren, gerne im Team arbeiten und anderen Menschen helfen möchten, sind Sie bei uns also genau richtig!

Wir bieten eine fundierte Ausbildung im technischen als auch im Bereich der Sozialkompetenz, die Ihnen auch im Beruf nützlich sein kann. Eine solide Ausbildung ist die Grundlage für gute Arbeit im Einsatz. Deshalb ist im THW eine Ausbildungsstruktur vorgeschrieben, in deren Verlauf jede THW-Helferin und jeder THW-Helfer zunächst einheitlich ausgebildet wird. Danach erfolgt eine Spezialisierung und Weiterbildung je nach Interesse und Können.

Man lernt Dinge, die man immer mal brauchen kann- sei es bei der Hausrenovierung oder beim Bäumefällen: Den Umgang mit Holz und Metall, Schweißen oder Knoten und vieles mehr. Nicht zuletzt anderen Menschen helfen. Und man übt nicht nur, sondern muss es auch anwenden, denn ein realer Einsatz kommt bestimmt, sei es ein Hochwasser oder eine Gasexplosion.

Weitere Informationen gibt’s hier auf der Internetseite des Ortsverbandes unter "Mitmachen" oder kommen Sie direkt bei uns vorbei. Sie finden uns immer dienstags ab 19:00 Uhr in unserer Unterkunft in der Industriestr. 4a in Dörfles-Esbach. Gerne können Sie auch einen Termin mit uns telefonisch, unter der Nummer 09561/861409 (Anrufbeantworter), vereinbaren.